Get Alexander der Große: Geschichte und Legende (German Edition) PDF

By Wolfgang Will

ISBN-10: 3896788094

ISBN-13: 9783896788092

Von Alexander dem Großen existieren heute viele Bilder: Er ist Endecker, Forscher, Eroberer, Kulturbringer, Städtegründer, Zerstörer, Segen und Geißel der Menschheit. Nach Meinung der einen betrieb er die Aussöhnung des Westens mit dem Osten, öffnete Europa den Zugang zu einer neuen Welt, nach Meinung der anderen vernichtete er planlos alte Kulturen, führte einen Eroberungskrieg ohne sichtbares Ziel. All diese Vorstellungen sind schon in den Quellen angelegt. Die Legende von Alexander dem Großen begann bereits, als er im Frühjahr 334 v. Chr. zu seinem Zug gegen das Perserreich aufbrach.
Anhand wichtiger Episoden aus dem Leben Alexanders wie der Fahrt über den Hellespont, der Lösung des Gordischen Knotens, der Indienfahrt, der Begegnung mit den Amazonen oder auch dem Tod des Königs in Babylon geht Wolfgang Will der Entstehung und Geschichte der verschiedenen Legenden nach.

Show description

Read Online or Download Alexander der Große: Geschichte und Legende (German Edition) PDF

Best ancient history books

Download PDF by Katharina Hüfner: Die Seleukiden und ihr hellenistisches Großreich: Römischer

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, notice: 1,3, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Institut für Altertumswissenschafteb), Veranstaltung: Griechen und „Barbaren“ im Zeitalter des Hellenismus, Sprache: Deutsch, summary: Nach dem Tod Alexanders des Großen schuf Seleukos I.

Download PDF by Christina Wawrzinek: In portum navigare: Römische Häfen an Flüssen und Seen

Die Bedeutung der Schifffahrt auf den Flüssen des Römischen Reiches kann kaum hoch genug geschätzt werden. In einem zentral organisierten Reich, das sich schon in der frühen Kaiserzeit über6 Mio. km² erstreckte, spielten die Flüsse sowohl bei der Kommunikation als auch beim shipping von Menschen und Gütern eine große Rolle.

Download e-book for iPad: Leben der byzantinischen Kaiser (976-1075): Chronographia by Michael Psellos,Diether Roderich Reinsch,Ljuba H.

Die „Chronographia“ des Michael Psellos (der Titel stammt nicht vom Autor selbst) ist ein herausragendes Werk der byzantinischen historiographischen Literatur. Es wurde im dritten Viertel des eleven. Jahrhunderts in Konstantinopel verfasst und bietet nicht nur eine allgemeine Darstellung der Zeit zwischen 986 und 1075 mit dem Schwerpunkt auf der Charakterisierung der in diesem Zeitraum regierenden Kaiser und Kaiserinnen, sondern gibt vielfältige Einblicke auch in das eigene Denken des Autors und in seine Rolle als kaiserlicher Berater und als individual in ihrem intellektuellen Umfeld.

Download e-book for iPad: Wadier: A new history of ancient civilizations by Rongxing Guo

Present textbooks and suitable monographs within the topics of anthropology and heritage have awarded incomplete and infrequently deceptive descriptions of ways mankind has complicated from the hunter-gatherer society to extra advanced cultures. for instance, historians have advised that fertile land and different favorable environmental (geographic) elements have helped Sumerians/Egyptians make an artistic bounce to the early civilizations alongside river valleys.

Additional resources for Alexander der Große: Geschichte und Legende (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Alexander der Große: Geschichte und Legende (German Edition) by Wolfgang Will


by Christopher
4.2

Rated 4.42 of 5 – based on 49 votes

About admin